Open Water Diver
Der bekannteste Einsteigerkurs weltweit ist der PADI Open Water Diver  Kurs dieser PADI Kurs hat bereits Millionen Menschen sicher in die Unterwasserwelt eingeführt. Der Open Water Diver Kurs ist vergleichbar mit Deinem Auto - führerschein hier lernst du deine ersten Schritte zum sicherem Taucher unter Wasser, der Kurs ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt diese wirst du nacheinander oder Parallel absolvieren. Der erste Teil besteht aus der Theorie, die sich in 5 Kapitel unterteilt und  mit einer schriftlichen Muliple Choice Prüfung abschließt. Parallel zu den Theoriemodulen erfolgen 5 Einheiten im Schwimmbad, in denen du alles lernst, was nötig ist, um jeden Tauchgang sicher zu beenden und unverletzt an die  Wasseroberfläche zurück zu kehren. Der dritte Teil beinhaltet dann deine Ausbildung im Freiwasser (See). Hier wenden wir alles an, was wir im Schwimm - bad trainiert haben und absolvieren noch einmal die eine oder andere Übung aus den Schwimmbadlektionen. Dieser Teil ist sozusagen deine Kür. Nach erfolgreichem Abschluss aller 3 Bereiche erhältst du dann das PADI  Open Water Diver  Brevet, deinen Führer - schein fürs Tauchen. Damit darfst Du dann mit einem Tauchpartner überall bis 18 Meter Tiefe selbstständig tauchen, Ausrüstung leihen und Flaschen füllen lassen.
                Open Water Diver
Der bekannteste Einsteigerkurs weltweit ist der PADI Open Water Diver  Kurs dieser PADI Kurs hat bereits Millionen Menschen sicher in die Unterwasserwelt eingeführt. Der Open Water Diver Kurs ist vergleichbar mit Deinem Auto - führerschein hier lernst du deine ersten Schritte zum sicherem Taucher unter Wasser, der Kurs ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt diese wirst du nacheinander oder Parallel absolvieren. Der erste Teil besteht aus der Theorie, die sich in 5 Kapitel unterteilt und  mit einer schriftlichen Muliple Choice Prüfung abschließt. Parallel zu den Theoriemodulen erfolgen 5 Einheiten im Schwimmbad, in denen du alles lernst, was nötig ist, um jeden Tauchgang sicher zu beenden und unverletzt an die  Wasseroberfläche zurück zu kehren. Der dritte Teil beinhaltet dann deine Ausbildung im Freiwasser (See). Hier wenden wir alles an, was wir im Schwimm - bad trainiert haben und absolvieren noch einmal die eine oder andere Übung aus den Schwimmbadlektionen. Dieser Teil ist sozusagen deine Kür. Nach erfolgreichem Abschluss aller 3 Bereiche erhältst du dann das PADI  Open Water Diver  Brevet, deinen Führer - schein fürs Tauchen. Damit darfst Du dann mit einem Tauchpartner überall bis 18 Meter Tiefe selbstständig tauchen, Ausrüstung leihen und Flaschen füllen lassen. zur Anmeldung
                Open Water Diver
Der bekannteste Einsteigerkurs weltweit ist der PADI  Open Water DiverKurs dieser PADI Kurs hat bereits Millionen Menschen sicher in die Unterwasserwelt eingeführt. Der Open Water Diver Kurs istvergleich- bar mit Deinem Autoführerschein hier lernst du deine ersten Schritte zum sicherem Taucher unter Wasser, der Kurs ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt diese wirst du nacheinander oder Parallel absolvieren. Der erste Teil besteht aus der Theorie, die sich in 5 Kapitel unterteilt undmit einer schriftlichen Muliple Choice Prüfung abschließt. Parallel zu den Theorie- modulen erfolgen 5 Einheiten im Schwimmbad, in denen du alles lernst, was nötig ist, um jeden Tauchgang sicher zu beenden und unverletzt an die Wasseroberfläche zurück zu kehren. Der dritte Teil beinhaltet dann deine Ausbildung im  Freiwasser (See). Hier wenden wir alles an, was wir im Schwimmbad trainiert haben und absolvieren noch einmal die eine oder andere Übung aus den Schwimmbadlektionen. Dieser Teil ist sozusagen deine Kür. Nach erfolgreichem Abschluss aller 3  Bereiche erhältst du dann das PADI  Open Water Diver  Brevet, deinen Führerschein fürs Tauchen. Damit darfst Du dann mit einem Tauchpartner überall bis 18 Meterselbstständig tauchen, Ausrüstung leihen und Flaschen füllen lassen. zur Anmeldung ü