Willkommen

Die gemeinnützige Stiftung Project AWARE Foundation ist eine ständig wachsende Bewegung von Tauchern, die sich bei jedem einzelnen Tauchgang für den Schutz unseres Meeresplaneten einsetzen. Taucher haben eine wirklich spezielle Beziehung zum Meer und zu seinen Lebewesen und sie können bei ihrem Schutz eine entscheidende Rolle spielen.

Du kannst den Meeren die Stimme verleihen, die sie so dringend benötigen. Mache mit!

10 Tipps für Taucher zum Schutz des Ozeanplaneten

 

1. Seien Sie ein Auftriebsexperte

Unterwasserpflanzen- und Tiere sind zerbrechlicher als sie erscheinen. Das Streichen einer Flosse, eine Beule Ihrer Kamera oder sogar eine Berührung kann jahrzehntelanges Korallenwachstum zerstören, eine Pflanze oder ein Tier schädigen. Optimieren Sie Ihre Tauch- und Fotoausrüstung, halten Sie Ihre Tauchfähigkeiten scharf, perfektionieren Sie Ihre Unterwasserfototechniken und setzen Sie Ihr Tauchtraining fort, um Ihre Fähigkeiten zu optimieren. Achten Sie immer auf Ihren Körper, Ihre Tauchausrüstung und Ihre Fotoausrüstung, um den Kontakt mit der natürlichen Umgebung zu vermeiden.

 

2. Seien Sie ein Vorbild

Täglich werden neue Taucher ausgebildet und zertifiziert. Geben Sie unabhängig von Ihrer Erfahrung ein gutes Beispiel für andere, wenn Sie mit der Umwelt interagieren - unter Wasser und an Land.

 

3. Nur Fotos aufnehmen - Nur Blasen lassen

Fast alles, was unter Wasser natürlich vorkommt, lebt oder wird von einem Lebewesen genutzt. Wenn Sie eine Koralle, eine Muschel oder ein Tier nehmen, können Sie das empfindliche Gleichgewicht stören und die Erschöpfung der Tauchplätze für zukünftige Generationen erhöhen.

 

4. Unterwasserleben schützen

Wählen Sie, nichts unter Wasser zu berühren, zu füttern, zu handhaben, zu jagen oder zu fahren. Ihre Handlungen können das Tier belasten, das Fütterungs- und Paarungsverhalten unterbrechen oder aggressives Verhalten hervorrufen. Unterwasserleben verstehen und respektieren und alle örtlichen Gesetze und Vorschriften befolgen.

 

5. Werden Sie ein Trümmeraktivist

Eine erstaunliche Menge Abfall gelangt unter Wasser und erreicht sogar die entlegensten Meeresgebiete. Dort tötet es wild lebende Tiere, zerstört Lebensräume und bedroht unsere Gesundheit und Wirtschaft. Lass deine Tauchgänge nicht zu Ende gehen. Entfernen und melden Sie bei jedem Tauchgang, was nicht unter Wasser gehört. Bemühen Sie sich bewusst, grün zu kaufen, lokale Produkte zu kaufen und, wenn möglich, weniger zu kaufen.

 

6. Treffen Sie verantwortungsbewusste Entscheidungen für Meeresfrüchte

Überfischung führt zu Artenrückgängen, während schädliche Fischereipraktiken Unterwasserökosysteme schädigen und verschmutzen. Sie spielen als Verbraucher eine entscheidende Rolle. Wenn Meeresfrüchte Teil Ihrer Auswahl an Mahlzeiten sind, stellen Sie sicher, dass Sie Arten mit nachhaltiger Herkunft auswählen, und ermutigen Sie andere, einschließlich Restaurants und Ladenbesitzer, dasselbe zu tun.

 

7. Ergreifen Sie Maßnahmen

Taucher sind einige der stärksten Befürworter des Ozeans auf dem Planeten. Taucher wie Sie nehmen mehr denn je Stellung. Setzen Sie sich für die Erhaltung ein, teilen Sie Ihre Unterwasserbilder, melden Sie Umwelt-schäden an die Behörden und setzen Sie sich für Veränderungen ein.

 

8. Seien Sie ein Ökotourist

Treffen Sie fundierte Entscheidungen, wenn Sie ein Ziel auswählen und besuchen. Wählen Sie Einrichtungen, die sich verantwortungs-bewussten sozialen und ökologischen Geschäftspraktiken widmen, darunter Wassereinsparung, Energieeinsparung, ordnungsgemäße Abfallentsorgung, Verwendung von Bojen und Achtung der lokalen Kulturen, Gesetze und Vorschriften.

 

9. Verkleinern Sie Ihren CO2-Fußabdruck

Die globale Erwärmung und die Versauerung der Ozeane gefährden Ihre Lieblingstiere und den gesamten Ozeanplaneten. Machen Sie Ihren Beitrag, indem Sie Ihren CO2-Fuß-abdruck verstehen und reduzieren und nach Möglichkeiten suchen, um das auszugleichen, was Sie nicht reduzieren können.

 

10. Gib zurück

Der Schutz der Ozeane hängt von all unseren großen und kleinen Maßnahmen ab. Investitionen in den Ozean schützen unseren Planeten und lassen das Tauchabenteuer weiterleben. Spenden oder sammeln Sie Spenden für den Schutz der Ozeane, um die Basisaktionen und Richtlinienänderungen voranzutreiben, die für einen sauberen, gesunden Ozeanplaneten erforderlich sind.

 

Vielen Dank, dass Sie dem Ozeanplaneten den Schutz geben, den er verdient!